Samstag, 28. Januar 2017

Treffen im Kölnischen Stadtmuseum

Zum Start ins neue Jahr trafen sich die Köln-Düsseldorfer Urban Sketcher am 8. Januar 2017 im Kölnischen Stadtmuseum am Appellhofplatz. Es gab auf zwei Geschossen viel zu sehen und zu zeichnen.

Besonders angetan hatte es den Sketchern der rote Ford Taunus aus den 1960er Jahren und der „Kölner Motorenwagen aus der Jahrhundertwende“.

Zahlreiche Zeichnungen wurden angefertigt. Aber auch die mittelalterlichen Rüstungen für Fußvolk, Pferde und Reiter zogen das Interesse der Zeichner auf sich.

Natürlich gab es auch Kölsche Originale (Tünnes & Schäl) und allerlei Modelle, Statuen, Möbel und technische Apparate zu skizzieren.

  
Annettes Zeichnungen

 
Sketches von Carola und Regina

   
 Steffens Zeichnungen

  
Silkes Arbeiten

Thorwalds Rüstung

  
Defers und Klaus' Zeichnungen

    
Rainer war besonders produktiv …

   
Siras Ergebnisse

   
Walters Zeichnungen

 
Arnos Ergebnisse